Perlen ama

selfies

Perlen und Ama sind 2019 entstanden, AMA sind japanische Perlentaucherinnen.

 

Ama (jap. 海人, dt. „Meermensch“, für Männer: 海士, dt. „Meermann“, für Frauen: 海女, dt. „Meerfrau“) ist die japanische Bezeichnung für Apnoe- Muscheltaucher, üblicherweise Frauen. Die Schriftzeichen 海人 werden auf in den Ryūkyū-Sprachen uminchu und im Dialekt der Izu-Halbinsel kaito gelesen.

 

Auszug aus Wikipedia

Sind aus einer Aktion von 2017 entstanden. Selfies von unbekleideten Menschen wurden mir übermittelt und in Gemälde umgesetzt. 

für weitere Infos SELFIE drücken

schwarz

In Schichten aufgebaute Bilder

Kunst pro qm

letzte Aktion zur aktuellen Ausstellung

Woman

Frauen dargestellt in unterschiedlicher Gestalt, in unterschiedlichen Techniken 

fLÜCHTLINGE

Bilder die ich entstehen lassen musste

ART

politics